Home » Autofahren in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Autofahren in den VAE, mit dem Mietwagen

Autofahren in Dubai stellt kein Problem dar. Man gewöhnt sich sehr schnell an die örtlichen Gegebenheiten. Die Strassen sind meist sehr breit und Überlandfahrten – zum Beispiel von Dubai nach Abu Dhabi – sind eine tolle Gelegenheit, die Emirate auf eigene Faust kennen zu lernen.

Das Angebot der örtlichen Mietwagenfirmen ist sehr groß, die Preisunterschiede auch. Vergleiche in Ruhe die Preise im Internet. Unter der Sucheingabe “Mietwagen Dubai” findest Du Anbieter aus Deutschland und Firmen aus Dubai, die direkt am Airport Dubai stationiert sind und Dir das Fahrzeug gleich nach der Landung auf Wunsch übergeben.

Es reicht der EU Führerschein, um ein Fahrzeug zu mieten. Du benötigst also keinen internationalen Führerschein. Regelungen können sich schnell ändern. Frage zuerst bei der jeweiligen Firma nach, ob der EU Führerschein weiterhin Gültigkeit hat. Mietautos sind sehr günstig, erhältlich schon ab 20 Euro am Tag inkl. Versicherung – Vergleiche in Ruhe, bevor Du dich entscheidest.

Wenn Du deinen Urlaub im Emirat Ras Al Khaimah (rund 100 Kilometer nach Dubai), Abu Dhabi (rund 150 Kilometer nach Dubai) oder Fujairah (rund 170 Kilometer nach Dubai) verbringst und öfters nach Dubai fahren möchtest, ist die Anschaffung eines Mietwagens durchaus sinnvoll. Denke drüber nach. Du kannst das Auto am Stadtrand oder bei einer Metro Station parken und dann innerhalb von Dubai mit der Metro oder dem Taxi fahren.