Home » Dubai Riesenrad Ain Dubai

Dubai Riesenrad Ain Dubai

Insel Bluewaters Island Dubai

Inselflair der Extraklasse - Die künstlich aufgeschüttete Insel wurde im November 2018 eröffnet. Die Insel Bluewaters Island Dubai ist schon jetzt eine weitere bemerkenswerte Touristenattraktion. Das weltgrösste Dubai Riesenrad, das sich mitten auf dieser Insel befindet, wird einen neuen Touristen Hotspot markieren. Wir wissen nicht, wann 'Ain Dubai' eröffnet wird. Aber es wird wohl bald soweit sein (Stand Ende Mai 2021).

Zuerst kam die Insel Bluewaters Island

und darauf dann das Dubai Riesenrad

Bluewaters Island ist eine künstlich erschaffene Insel. Sie ist ca. 500 Meter von der Küstenlinie, dem Strand entfernt. Genau da, wo die hohen Tower der Jumeirah Beach Residence am Strand emporragen, die einen wesentlichen Beitrag zur Skyline am Jumeirah Beach beitragen. Genehmigt wurde das Projekt schon 2013 vom Herrscher Dubai, Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum. 2018 war die Insel fertig und wurde fuer den Besucherverkehr geöffnet.

Die Insel ist nicht allzu gross. Die sieht man an den Luftaufnahmen, die von der kleinen Insel existieren. Was gibt es auf der Insel?

Caesars Bluewaters Dubai - Bluewaters Island

Interview mit Susanne Lorenz, Sales Manager

Im Fokus - 2 Luxus Hotels der 5 Sterne Kategorie das Caesars Palace Bluewaters, das Caesars Resort Bluewaters Dubai und die Residences.

'Ayn' , Ain - ist der 16. Buchstabe des arabischen Alphabets und wird mit 'Auge' übersetzt. Das Dubai Riesenrad hatte anfangs den Namen "Eye Dubai"“

Bluewaters Island - ein kurzer Film vom Bauherrn

Meraas Holding LLC. - Developer

The Wharf - Bummeln, Shoppen, Relaxen, Essen und Trinken - nennen wir The Wharf verschachelte Flanierpromenaden, die am Beach Abschnitt auslaufen. Hier präsentieren sich die meisten Restaurants der Insel.

Aber in diesem Beitrag geht es vordergründig um das Dubai Riesenrad mit dem Namen 'Ain Dubai'.**