Home » Reisegepäck, was mitnehmen in den Urlaub nach Dubai?

Den Koffer für den Urlaub in den VAE packen

Im Sommer können die Aussentemperaturen in in den VAE kurzzeitig bis zu 50 Grad erreichen, im Inneren der Shopping Malls sind es 20 Grad. Der Temperaturunterschied beträgt binnen 1 Sekunde fast 30 Grad. Im Winter wird es nachts relativ kühl (am Tag um die 20 Grad), Temperaturen von 10 Grad in der Nacht bei kaltem Wind sind keine Seltenheit. In erster Linie entscheidet die Reisezeit, welche Kleidung in den Koffer gehört.

Dubai und die Emirate sind als islamisches Land sehr westlich orientiert und sehr tolerant. Wir empfehlen Dir daher die Garderobe mitzunehmen, die für die Jahreszeit angepasst ist und die Du zu Hause auch tragen würdest. Eine Einschränkung gibt es aber doch, zu freizügige Kleidung – und wir wissen alle was gemeint ist, gehört an den Strand – und nicht in die Stadt.

Ein wenig Fingerspitzengefühl vorausgesetzt und Du wirst die “richtige Kleidung” einpacken. Ein Tipp von uns – schau Dir Youtube Filme über Shopping Malls, z.B. der Dubai Mall oder der Mall of the Emirates an und beobachte die Leute im Hintergrund. Du bekommst schnell einen Eindruck davon, welche Kleidungsstücke geeignet sind und welche nicht.

Schütze Dich in den ersten Tagen deines Aufenthaltes im Sommer vor einer Erkältung. Die Temperaturunterschiede zwischen drinnen und draußen, zwischen klimatisiertem Hotelzimmer und Strandbar sind sehr gross. Dein Körper muss sich erst an die blitzschnellen Wechsel gewöhnen.