Home » Reiseapotheke und Medikamente – Urlaub VAE

Reiseapotheke und Medikamente mit in den Urlaub nehmen

In den Vereinigten Arabischen Emiraten bekommst Du in den Apotheken die meisten internationalen Medikamente für die Reiseapotheke wesentlich günstiger als in Europa. Nasenspray, Kopf- und Halsschmerztabletten, Hustensaft und dergleichen müssen also nicht ins Reisegepäck. Verzichte auf die Mitnahme der üblichen Reiseapotheke. Apotheken gibt es überall in der Stadt und auch in den großen Shopping Malls. In den VAE gelten strenge Anti Drogen Gesetze. Der Besitz von Kleinstmengen kann bereits zu drakonischen Strafen führen.

Generell gilt: Alle Medikamente die Du vom Arzt verschrieben bekommst und Du der Meinung bist, dass Du diese bei der Einreise mitführen musst, müssen mit einem Rezept von deinem Arzt belegt werden können. Manche Medikamente, die in Europa nicht rezeptpflichtig sind, dürfen trotzdem nicht in die VAE eingeführt werden. Ein guter Hausarzt sollte Dir hierzu Auskunft geben können. Wenn Du Zweifel hast, wende Dich vor der Einreise an eine Botschaft oder ein Konsulat der Vereinigten Arabischen Emirate.

Zeige diese Liste deinem Hausarzt und bespreche mit Ihm die Mitnahme der Medikamente: http://www.uaeinteract.com/travel/drug.asp