Home » Sheikh Zayed Bin Sultan Al Nahyan

Sheikh Zayed, der erste Präsident der VAE

Sheikh Zayed war bis zu seinem Tod im November 2004 der erste Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate. Er wurde 1918 in der Oasenstadt Al Ain geboren, übernahm 1966 die Herrschaft über Abu Dhabi und 1971 (Staatsgründung der VAE) die Herrschaft über die gesamten United Arab Emirates. Er gilt als “Vater der Nation” und war der Gründer der VAE. Für ihn stand sein eigenes Volk immer an erster Stelle. Entbehrungen, ein schweres Leben und Armut sollten für alle Menschen in den Emiraten ein Ende haben.

Erdöleinnahmen wurden von Beginn an für Projekte im Bereich Dienstleistungen, Infrastuktur, Jugendfürsorge, Förderung der Frau und die Rolle in der Gesellschaft, Erwachsenenbildung und für den Bau von Schulen eingesetzt. His Highness Sheikh Zayed schuf seinem eigenen Volk glänzende Zukunftsperspektiven ohne dabei Traditionen zu vergessen.

Der charismatische Herrscher genoss nicht nur bei der eigenen Bevölkerung, sondern auch im Ausland höchstes Ansehen. Nach seinem Tod im November 2004 wurde sein Sohn Sheikh Khalifa Bin Zayed Al Nahyan neuer Präsident der VAE. Er übt dieses Amt bis heute aktiv aus. Das Zayed National Museum hat noch nicht geöffnet. Wir werden rechtzeitig über Neuigkeiten berichten.

Dubai Sprechstunde - dein Urlaub, Fragen und Antworten
Sonntag, 07.01.24 - 18 Uhr, deutsche Zeit. Komplett unverbindlich und kostenlos. Wir sind dann wieder, wie jeden Sonntag live und freuen uns, wenn Du aktiv mit dabei bist. Thema : 1. Burj Khalifa, rund um Downtown Dubai - 2. Fragen der Teilnehmer und unsere Antworten zum geplanten Aufenthalt in Dubai. Wir sehen uns :-) Sonnige Gruesse aus der Wüste, Olaf


Zoom, 07.01.24, 18 Uhr, klick hier (Zoom)
Zoom Webinar - Dubai live - So, 07.01.24, 18°° Uhr