Home » Al Fahidi District, Stadtteil Bur Dubai

Al Fahidi District, Bur Dubai

Eines der ältesten Stadtviertel von Dubai befindet sich auf der Bur Dubai Seite, unmittelbar am Dubai Creek, ca. 5 – 10 Gehminuten vom Dubai Museum entfernt. Der sogenannte Al Fahidi District (bekannt auch unter dem vorherigen Namen Bastakiya) vermittelt stimmungsvolle Eindrücke aus vergangenen Zeiten. Alte Häuser, deren Windtürme zum Teil noch vollständig erhalten sind, haben den Bauboom überlebt. Al Bastakiya wurde am Ende des 19. Jahrhunderts von wohlhabenden Textil- und Perlenhändlern aus Bastak im Iran gegründet.

Das heutige Tourist Village ist eine Art Kulturzentrum mit Restaurants, Cafes, Kunstgalerien und weiteren historischen Einrichtungen. Es ist ein Platz der Ruhe, obwohl mitten in der hektischen Altstadt gelegen, spürt man im Innenkern des nur 700 x 700 Meter grossen Districts Ruhe und Besinnlichkeit.

Spaziere tagsüber oder abends inmitten der schmalen kunstvoll angelegten Gehwege des kleinen überschaubaren Viertels. Erkennbar ist der Al Fahidi District schon aus einiger Entfernung an den Aussenfassaden mit den berühmten Windtürmen.

Der Al Fahidi District wurde ab dem Jahr 1995 komplett restauriert und die verfallenen Gebäude wurden konserviert.

Erfahre mehr über die Altstadt von Dubai

Die Geschichte vom Al Fahidi District (vormals Al Bastakiah)

Eines der ältesten Stadtviertel von Dubai. Der Al Fahidi District hat den Bauboom überlebt und wurde aufwendig restauriert.

Der Besuch des Al Fahidi Districts gehört zu einem Besuch der Altstadt dazu. Er ist nicht nur eine grosse Touristenattraktion, sondern auch ein Zeitzeuge der Vergangenheit im traditionellen Dubai.

Video: 4 min 24 sec, Sprache: englisch